Tanja Krauß

Wer steckt hinter Hunde-Artgerecht?

 

Also möchte ich mich einmal kurz vorstellen :-)

Hunde-Artgerecht sind wir Tanja Krauß und mein Old English Bulldog Rüde Cooper

Ich hatte Anfang 2016 das Glück von meinem Bürojob freigestellt zu werden um einige Praktika machen zu können. Nichts lag da näher als auch mal in einer Hundeschule vorbei zu schauen.

 

Als ich dann ich in die Hundeschule von Karin Herrmann (Rheinische Hundeschule) kam, wurde meine bisherige Denkweise über das Tier Hund komplett über den Haufen geworfen.

 

Ich hörte das erste Mal davon, dass mein Hund Instinkte hat, durch die sein Verhalten gravierend beeinflusst wird. Somit verstand ich nach und nach die Aussagen hinter seinem Verhalten und sah nicht nur noch Symptome. Ich wollte unbedingt mehr erfahren.

 

Somit entschloss ich mich 2016 die Ausbildung zum Hundeerziehungsberater zu beginnen. Mein Ziel ist es Menschen mit einer anderen Sichtweise auf unsere Hunde zum Nachdenken anzuregen und somit im besten Fall ein Umdenken zu kreieren.

 

In den folgenden 2 Jahren und 21 Seminaren durfte ich in Theorie und Praxis von diversen Dozenten/innen wahnsinnig viel lernen. Hinzu kommen freiwillige Praktika, das Sammeln von Berufserfahrung und meine Facharbeit über Molosser.

 

Im März 2018 entschied ich mich, um das Paket komplett zu machen, die Ausbildung zur Hundeernährungsberaterin& Therapeutin bei Caroline Schönberger (Gesundes Hundeleben) zu absolvieren. Denn das Verhalten und die Ernährung stehen im direkten Zusammenhang.

 

Dieses Wissen in Verbindung mit dem Fachwissen aus dem Bereich Erziehung macht Hunde-Artgerecht zu einem Ansprechpartner für das Gesamtpaket.